Hyland ist nach wie vor Branchenführer auf dem Sektor der Content-Services, der die Vorteile der Cloud nutzt

Das Cloud-Konzept ist zwar nicht mehr ganz neu, aber die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihrer Hilfe Geschäftsprozesse verbessern und die digitale Transformation vorantreiben können, ist immer noch durchaus beeindruckend.

Außerdem durchbrach Hyland Branchengrenzen, als wir bereits 2004 die Hyland Cloud auf dem Markt einführten. Damals war ein Dokumentenmanagement in der Cloud ein völlig neuartiger Gedanke – aber wir waren überzeugt, dass die Zukunft für das Content-Management in der Cloud zu finden war. Wir hatten damals recht, und wir sind auch für die Zukunft immer noch von diesem Konzept überzeugt. Deshalb bieten wir weiterhin neue SaaS-Lösungen an, indem wir über Grenzen hinaus gehen und Innovation in der Cloud betreiben Dies kommt auch unseren Kunden zugute.

Wir verlassen uns jedoch nicht ausschließlich auf innovative Ideen, was die Cloud-Bereitstellung angeht. Ihre Informationen sind viel zu wichtig dafür.

Die Hyland Cloud-Architektur ist in besonderer Weise auf die Content-Services von Hyland zugeschnitten. Sie liefert SaaS-Multi-Tenant-Lösungen und unterstützt strenge Sicherheitsstandards. Durch die sichere Bereitstellung eines cloudbasierten Content-Management-Systems unterstützen wir Sie bei der Erfüllung Ihrer Compliance-Ziele, einschließlich NIST, PCI, HIPAA, DSGVO und mehr. Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden bleiben mittels robuster Verschlüsselungstechnologien während der Speicherung, der Übertragung und der Verarbeitung geschützt.

Unsere aggressiven Disaster-Recovery-Schutzmechanismen sorgen dafür, dass Ihre kritischen Informationen immer dann zur Verfügung stehen, wenn sie benötigt werden. Drei Kopien Ihrer Daten werden – geografisch auf zwei Hosting-Einrichtungen verteilt – sicher in der Hyland Cloud gespeichert.

Beim Content- und Informationsmanagement hat Cloud-Sicherheit bei uns oberste Priorität. In der Hyland Cloud bleiben Ihre Informationen immer geschützt: während der Speicherung (wenn sie nicht aktiv verwendet werden), während der Verarbeitung (wenn sie von befugten Benutzern aufgerufen werden) und während der Übertragung (wenn sie zwischen Servern und der Datenbank übermittelt werden).

Seit ihrer Einführung im Jahr 2004 liefert die Hyland Cloud im Durchschnitt eine Verfügbarkeit von 99,99 %. Dieses Niveau an Stabilität und Zuverlässigkeit ist nur einer der Gründe dafür, dass 98 % der Kunden der Hyland Cloud ihre Abonnements Jahr für Jahr immer wieder verlängern.

Die Hyland Cloud ist auch skalierbar – sie wächst mit Ihnen. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, steht er Ihnen zur Verfügung. Wir speichern mehrere Petabyte Daten in unserer Cloud, eine Menge, die sich jeden Tag um ca. 4 TB steigert. Unseren Kunden, die die Hyland Cloud nutzen, stehen außerdem dank häufiger Lösungs-Updates und innovativer Angebote, wie unsere cloudbasierte Hyland Experience Platform (HxP) der nächsten Generation, stets modernste, intuitive Funktionen und Lösungen griffbereit zur Verfügung.

Die Hyland Cloud nutzt eine komplexe Multi-Cloud-Architektur und bietet Unternehmen die notwendige Flexibilität und Agilität, um von den Vorteilen der Cloud Gebrauch zu machen. Dazu zählen externe Rechenzentren, AWS und weitere Cloud-Dienste, die speziell auf die Anforderungen von Unternehmen zugeschnitten sind.