Die Transformation von Sach- und Unfallversicherungsunternehmen

Die Digitalisierung verändert alle Aspekte des Geschäftsbetriebs in Bezug auf Kunden, Produkte, Risiken und Abläufe. Dabei befinden sich alle Sparten der Sach- und Unfallversicherung in diesem Transformationsprozess, einschließlich der Versicherung für Privat- und Gewerbekunden, der Arbeitnehmerunfallversicherung und sonstigen Spezialversicherungen.

Eine wesentliche Rolle bei dieser Transformation spielen Technologien, insbesondere künstliche Intelligenz und machinelles Lernen, Drohnen, Wearables und das Internet der Dinge (IoT). Mit zunehmender Vernetzung von versicherten Fahrzeugen, Immobilien und Arbeitnehmern eröffnen neue Informationsquellen mit Echtzeitdaten Möglichkeiten für eine stärkere Kundeninteraktion, ein optimiertes Risikomanagement und eine schnellere Schadenbearbeitung. Gleichzeitig werden die sich ändernde Haftungslage, die zunehmende Gefährdung durch das Internet und neue Produkte (z. B. On-Demand- oder parametrische Versicherung) Auswirkungen auf die Schadenbearbeitung haben und damit zusätzliche Impulse für die Transformation geben.

Lesen Sie dieses Whitepaper zu den aktuellen Forschungsergebnissen von SMA zu den Themen digitale Plattformen, Content-Services und Schadensbearbeitung.

Füllen Sie das Formular aus, um das Dokument herunterzuladen.

*Durch das Absenden dieses Formulars abonnieren Sie E-Mails von Hyland Software, Inc. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie.